Zur Nutzung des WLAN eduroam mit einem Android-Betriebssystem benötigen Sie ein Zertifikat, das Sie zuvor auf Ihrem Smartphone installieren müssen. Danach können Sie die Einstellungen für das WLAN eduroam vornehmen. Ältere Versionen von Android können zwar das Zertifikat installieren, bieten aber unter Umständen nicht die Möglichkeit an, die Verwendung des Zertifikats für den Verbindungsaufbau mit dem WLAN eduroam einzustellen. Dennoch ist eine Nutzung von eduroam ohne Verwendung des Zertifikats auf dem Campus der HFT Stuttgart für Angehörige der HFT möglich. Die Nutzung von eduroam ohne Zertifikat stellt jedoch ein Sicherheitsrisiko dar und wird deshalb vom Rechenzentrum nicht empfohlen.

Zertifikat importieren

Sie haben zwei alternative Möglichkeiten das Zertifikat für eduroam herunterzuladen und zu installieren.

Option 1: Zertifikat von Confluence herunterladen

  1. Verbinden Sie sich mit dem Internet mit her. Auf dem HFT-Campus ist dies über das HFTwlan möglich.
  2. Laden Sie das Zertifikat für Android  unter Confluence - Downloads - eduroam - Android herunter. Klicken Sie darauf, um den Download der Datei HFT_CertificateAuthority.crt zu starten.

Option 2: Zertifikat mittels Rechner auf SD-Karte herunterladen

  1. Laden Sie sich das CA-Zertifikat mit dem Namen „HFT Certificate Authority.crt“ auf Ihren Rechner.
  2. Kopieren Sie anschließend das heruntergeladene Zertifikat auf die SD-Karte Ihres Smartphones. Sie können es beispielsweise in den Root-Ordner der SD-Karte kopieren.

Zertifikat installieren

  1. Nachdem Sie das Zertifikat heruntergeladen haben, legen Sie falls nötig die SD-Karte wieder in Ihr Smartphone ein und wählen unter Einstellungen > Sicherheit > Von SD-Karte installieren(Verschlüsselte Zertifikate von SD-Karte installieren) aus.
  2. Werden Ihnen verschiedene Zertifikate zur Auswahl angeboten, wählen Sie das Zertifikat HFT Certifcate Authority.crt aus. Steht Ihnen nur ein Zertifikat zur Verfügung, wird Ihnen keine Auswahl angezeigt und dieser Schritt wird übersprungen.
  3. Danach erscheint ein Fenster, in dem Sie das Zertifikat benennen können. Sie können den vorgeschlagenen Namen HFT Certificate Authority übernehmen und auf OK tippen (siehe Abbildung 1).
     
    Abbildung 1

  4. Falls Sie den Anmeldeinformationsspeicher noch nie benutzt haben, werden Sie jetzt aufgefordert ein Passwort von mindestens acht Zeichen Länge für den Anmeldeinformationsspeicher festzulegen (siehe Abbildung 2). Falls Sie den Anmeldeinformationsspeicher schon einmal genutzt haben, müssen Sie das Passwort dafür jetzt angeben. Danach erscheinen kurz die Hinweise, dass der Anmeldeinformationsspeicher aktiviert ist und HFT Certificate Authority installiert ist.

    Abbildung 2

Konfiguration für eduroam

  1. Um die Einstellungen für eduroam vornehmen zu können, müssen Sie zunächst den WLAN Empfang an Ihrem Gerät aktivieren und das WLAN eduroam auswählen. Wählen Sie dazu Einstellungen >Drahtlos und Netzwerke > Wi-Fi-Einstellungen (bei neueren Android-Versionen wird von WLAN-Einstellungen gesprochen). Sorgen Sie dafür, dass bei WLAN ein Häkchen ist, WLAN also aktiviert ist und wählen Sie das WLAN eduroam aus.

  2. Danach werden Sie aufgefordert die Einstellungen für eduroam vorzunehmen (siehe Abbildung 3). Machen Sie bitte folgende Angaben:

Beachten Sie bitte, dass bei Identität und Anonyme Identität Ihre UserID gefolgt von @hft-stuttgart.de eingegeben werden muss. Achtung: Das ist NICHT Ihre E-Mail-Adresse, wenn es auch wegen des @-Zeichens den Eindruck erwecken kann.
Beispiel für Studierende:
88abcd1bxy@hft-stuttgart.de

Beispiel für Mitarbeiter/-innen und Lehrende:
Richtig: knochenmus@hft-stuttgart.de und NICHT: fred.knochenmus@hft-stuttgart.de
Richtig: cmeyer@hft-stuttgart.de und NICHT: charlie.meyer@hft-stuttgart.de

Die Felder "CA-Zertifikat" und "Nutzerzertifikat" stehen nicht bei jedem Android-Gerät zur Verfügung. Wenn diese Einstellungsmöglichkeiten fehlen, können Sie das WLAN eduroam dennoch an der HFT Stuttgart nutzen, wenn Sie die übrigen Einstellungen korrekt vornehmen. Das Rechenzentrum rät Ihnen aber aus Sicherheitsgründen davon ab.


Abbildung 3

Zum Schluss tippen Sie auf Verbinden, damit sich Ihr Smartphone mit eduroam verbindet.